Amaranth in der Aquaponikanlage anbauen?

Der Anbau der Amaranth Pflanze erfolgt gewöhnlich im Erdreich. Aber auch in der Aquaponikanlage ist dies ohne Probleme möglich. Da die Samen recht klein sind, würden sie bei einfachem Ausbringen in der Anlage vermutlich bis auf den Grund herunterfallen. Dies lässt sich verhindern, indem Du Watte oder ein anderes beliebiges Pflanzmedium nutzt, in das Du die Samen einbringst. Amarant bio 2.5kg

Dieses Medium wird anschließend im Beet, in etwa zwei Zentimeter Tiefe vergraben, sodass die Samen bei jedem Flutvorgang genügend Feuchtigkeit und damit Nährstoffe abbekommen. Da die Pflanze recht groß wird, sollte sie an hinterer Position im Beet gepflanzt werden, damit sie den anderen Pflanzen nicht das Sonnenlicht raubt. Eine weitere Möglichkeit wäre es, die Pflanzen, als natürlichen Sonnenschutz, vor die lichtempfindlichen Pflanzen zu setzten.

Amaranth hat viele hervorragende Eigenschaften und verdient es in jeden Ernährungsplan aufgenommen zu werden. Mehr Informationen findest Du auf den folgenden Seiten unseres Partners amaranth-kaufen.de.